Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Meldungen aus den Gemeinden, dem Kreis & der Region


Gemeinsame Erklärung: Menschlichkeit statt Hass in Bietigheim

Ein breites Bündnis aus Parteien, Vereinen und Kirchen hatte am 15. Februar zu einer Kundgebung für Frieden und Toleranz in Bietigheim aufgerufen, an der sich auch die Partei DIE LINKE beteiligte.

Gemeinsame Erklärung:

Unsere Stadt und ihre Bürgerinnen und Bürger stehen für Weltoffenheit, Toleranz, Vielfalt, Nächstenliebe und ein soziales Miteinander. Ob im Sport, im Gemeinderat, in den Vereinen, bei unseren vielfältigen Kulturangeboten oder bei den täglichen Begegnungen.

Wir verachten Gewalt, Hass, Diffamierungen sowie Hetze. Wir suchen das Verbindende, diskutieren leidenschaftlich, fair und auf Augenhöhe und respektieren die Verschiedenheit der Menschen.

Vereint in Verschiedenheit gestalten wir unser tägliches Miteinander und gehen die Herausforderungen gemeinsam an.

Die Menschen in ihrer Vielfalt stehen bei uns im Mittelpunkt.