Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Einladung zum Internationalen Frauenfrühstück

Zum Weltfrauentag lädt der Kreisverband DIE LINKE am Freitag, den 8. März – 9.30 Uhr zu einem Internationalen Frauenfrühstück in die Burgermühle Großbottwar ein. 

Seit 1911 feiern Frauen den Internationalen Tag der Frauen, an dem weltweit auf Frauenrechte und Gleichstellung aufmerksam gemacht wird. „Keine Sonderrechte, sondern Menschenrechte“ hatte die deutsche Sozialistin Clara Zetkin 1910 gefordert, als sie den Weltfrauentag initiierte. Das beherrschende Thema der ersten Jahre war die Forderung nach einem Frauenwahlrecht. In den westlichen Ländern besteht inzwischen nach dem Gesetz Gleichberechtigung, im Alltag ist diese Gleichstellung aber noch längst nicht erreicht. Dazu werden die Errungenschaften der letzten Jahrzehnte zunehmend wieder in Frage gestellt. International steht der Weltfrauentag für die Beseitigung von Unterdrückung und Gewalt an Frauen und Mädchen; für Solidarität unter Frauen in Deutschland, Europa und weltweit. 

Das Internationale Frauenfrühstück bietet die Möglichkeit unkompliziert mit anderen Frauen ins Gespräch zu kommen. Elisabeth Franke, ehem. Ver.di-Gewerkschaftssekretärin und aktive Frauenrechtlerin, wird über die Entwicklung der Frauenbewegung berichten. Für Unterhaltung sorgt Margret Caspari mit gemeinsamen Kreistänzen. Kaffee, Tee und Brötchen stehen bereit. Damit das Frühstück auch international wird, sind Spenden landestypischer Speisen für das Frühstücksbüffet willkommen.

Um besser planen zu können freuen wir uns über Voranmeldungen unter  dielinkelb@gmail.com.

Meldungen aus den Gemeinden, dem Kreis & der Region


Gemeinsame Erklärung: Menschlichkeit statt Hass in Bietigheim

Ein breites Bündnis aus Parteien, Vereinen und Kirchen hatte am 15. Februar zu einer Kundgebung für Frieden und Toleranz in Bietigheim aufgerufen, an der sich auch die Partei DIE LINKE beteiligte. Weiterlesen


Rede auf der Kundgebung für Frieden und Toleranz in Bietigheim

Die Mitglieder des Ortsverbands Marbach-Bottwartal haben am 15. Februar an der Kundgebung für Frieden und Toleranz in Bietigheim auf dem Kuhriosumplatz teilgenommen. Weiterlesen


Neujahrsempfang in Ludwigsburg

Der Kreisverband Ludwigsburg der Partei Die Linke lud am 2. Februar zu seinem traditionellen Neujahrsempfang ein, der diesmal erneut im Staatsarchiv in Ludwigsburg stattfand. Zu Beginn der Veranstaltung begrüßte der Sprecher des Kreisverbands, Peter Schimke die zahlreichen Gäste. Schimke, der für seine Partei im Kreistag Ludwigsburg und im... Weiterlesen


Linke beschließt Programm für die Gemeinderatswahl in Ludwigsburg

Am 31. Januar beschloss der Ortsverband Ludwigsburg-Kornwestheim sein Wahlprogramm als Alternative für soziale Gerechtigkeit im zukünftigen Gemeinderat Ludwigsburg. Denn Kommunalpolitik ist für uns gelebte Demokratie pur. Wem gehört also die Stadt? Uns allen.  Weiterlesen


Rede zum Haushalt 2019 der Gemeinde Vaihingen

Rede von Peter Schimke im Gemeinderat Vaihingen am 19.12.2018 Weiterlesen


Jahresabschluss mit Wahlkampfauftakt in Ludwigsburg

Am Freitag, den 14. Dezember hatte der Kreisverband DIE LINKE zum Jahresabschluss mit Wahlkampfauftakt in das Staatsarchiv Ludwigsburg eingeladen. Zu Beginn der Veranstaltung begrüßte Peter Schimke, Sprecher des Kreisverbands Ludwigsburg, die Gäste. Nach einem kurzen Rückblick über das vergangene Jahr bekräftigte Schimke, dass DIE LINKE auch... Weiterlesen


Deutsche Soldaten und Waffen in alle Welt?

Unsere nächsten Veranstaltungen

  1. Termin
    19:00 Uhr

    Sitzung Kreisvorstand

    Boutique-Hotel Kronenstuben, Kronenstraße 2, Ludwigsburg mehr

    In meinen Kalender eintragen
  1. Termin
    18:00 Uhr

    Kreisparteitag

    Geschmackskino, Bönnigheimer Str. 16, Ludwigsburg mehr

    In meinen Kalender eintragen

Jetzt Mitglied werden!

Mitmachen und einmischen! Für Solidarität und soziale Gerechtigkeit. Gegen Waffenexporte und Kriegseinsätze der Bundeswehr. Für mehr Demokratie und eine gerechte Verteilung des Reichtums. Hier kannst Du sofort und online Deinen Eintritt in die Partei DIE LINKE erklären.

Mitglied werden

Spenden erwünscht

DIE LINKE ist die einzige der im Bundestag vertretenen Parteien, die keine Großspenden von Konzernen, Banken, Versicherungen und Lobbyisten erhält. Unsere wichtigste Einnahmequelle sind unsere Mitgliedsbeiträge. Das macht uns unabhängig vom Einfluss Dritter. Wir sind nicht käuflich. Für Spenden von Genossinnen und Genossen, Sympathisantinnen und Sympathisanten sind wir aber sehr dankbar. 

DIE LINKE. KV Ludwigsburg

Kreissparkasse Ludwigsburg

IBAN: DE23 6045 0050 0030 0551 80

BIC: SOLADES1LBG