Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

8. Mai: Tag der Befreiung

Der 8. Mai steht für die Befreiung von nationalsozialistischem Unrecht, das Ende unermesslichen Leids und unfassbarer Menschheitsverbrechen. Es gibt keinen Tag in der Geschichte Europas, der so viel Freude und Erleichterung ausgelöst hat, der gleichzeitig so teuer errungen werden musste, wie dieser 8. Mai 1945. Mehr als 55 Millionen Menschen fielen Nazi-Terror, Holocaust und Vernichtungskrieg zum Opfer. Sie bezahlten den deutschen Griff nach der Weltherrschaft mit unvorstellbarem Leid und ihrem Leben.

Mit der Gedenkveranstaltung am Mahnmal für die Zwangsarbeiter*innen in Bietigheim auf dem Bahnhofvorplatz wollten wir daran erinnern.

Es sprachen:

  • Jürgen Kessing, Oberbürgermeister Bietigheim-Bissingen
  • Erhard Korn, Vorsitzender Rosa Luxemburg Stiftung Ba-Wü (Link zur Rede)
  • Konrad Ott, VVN-Bund der Antifaschisten & DIE LINKE (Link zur Rede)

Meldungen aus Gemeinde, Kreis & Region


1. Mai: DIE LINKE demonstriert in Bietigheim-Bissingen auf dem Kronenplatz

Konrad Ott, Sprecher der LINKEN im Kreis Ludwigsburg begrüßte Christian Gojowczykvon der katholischen Betriebsseelsorge, Mitinitiator „Gutes Krankenhaus“ und Markus Moskau von der Linksjugend 'solid Ludwigsburg als weitere Redner und rund 50 Anwesende bei der Kundgebung. In seiner Rede stellte Ott klar. „Wir unterstützen das DGB Motto „Solidarisch... Weiterlesen


Ostermarsch 2020: Geld für Gesundheit statt Rüstung - Virtuell und von zu Hause

Trotz ungewöhnlicher Umstände findet der Protest für FRIEDEN und ABRÜSTUNG im 60. Jahr der Ostermärsche nicht auf der Strasse statt. Das bedeutet aber nicht, dass es in diesem Jahr keinen Protest der Friedensbewegung gibt. virtuell und von zu Hause aus. Weiterlesen


Gemeinsam für mehr Gleichberechtigung am Internationalen Frauen*tag

Mitglieder der LINKEN am Internationalen Frauen*tag am Sonntag vor dem Bietigheimer Krankenhaus.  Die überwiegend weiblichen Beschäftigten die zum Schichtbeginn um 6 Uhr ihren Dienst antraten bekamen eine Rose und eine Karte nach dem Motto: EIN TAG IM JAHR REICHT UNS NICHT, wir fordern den gleichen Respekt und die gleiche Bezahlung das ganze Jahr... Weiterlesen


Profite pflegen keine Menschen

Bericht von der öffentlichen Veranstaltung der LINKEN Marbach-Bottwartal zum Thema Krankenhausfinanzierung am Montag, 10.02.2020 in Steinheim. Weiterlesen


Bericht vom Landesparteitag

Am ersten Februarwochenende fand der Landesparteitag des Landesverbands DIE LINKE Baden-Württemberg statt, an dem auch Delegierte des Orts- und Kreisverbands teilnahmen. Erstmals kann der Kreisverband Ludwigsburg mit Lydia Beier und Alper Taparli zwei Delegierte zum Bundesparteitag entsenden. Weiterlesen


Mitglied werden!

Mitmachen und einmischen! Für Solidarität und soziale Gerechtigkeit. Gegen Waffenexporte und Kriegseinsätze der Bundeswehr. Für mehr Demokratie und eine gerechte Verteilung des Reichtums. Hier kannst Du sofort und online Deinen Eintritt in die Partei DIE LINKE erklären.

Mitglied werden

Spenden erwünscht

DIE LINKE ist die einzige der im Bundestag vertretenen Parteien, die keine Großspenden von Konzernen, Banken, Versicherungen und Lobbyisten erhält. Unsere wichtigste Einnahmequelle sind unsere Mitgliedsbeiträge. Das macht uns unabhängig vom Einfluss Dritter. Wir sind nicht käuflich. Für Spenden von Genossinnen und Genossen, Sympathisantinnen und Sympathisanten sind wir aber sehr dankbar. 

DIE LINKE. KV Ludwigsburg

Kreissparkasse Ludwigsburg

IBAN: DE23 6045 0050 0030 0551 80

BIC: SOLADES1LBG